DSGVO KONFORM?

Auch wenn es in Deutschland noch keine einheitliche Rechtsprechung bezüglicher einer Abmahnung wegen Datenschutz Verletzungen gibt ist es ein Fakt, dass man abgemahnt werden kann und wird! Man ist dann gezwungen, dies mit einem Anwalt abzuwehren.

Siehe:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/DSGVO-Die-Abmahn-Maschinerie-ist-angelaufen-4061044.html?xing_share=news

Im Klartext bedeutet dies in der Praxis: Bei jeder Abmahnung zum Anwalt laufen und mindestens zwischen 120 und 250 Euro bezahlen, um die Abmahnung abzuwehren…

Nehmen wir an, Sie werden von 3 Anwälten abgemahnt, bedeutet dies 120-250 Euro x 3 =360-750 Euro Kosten für nichts etc.!

Aus diesem Grund: Es ist unerlässlich, auf der Webseite keinen Angriffspunkt zu bieten, damit die Abmahnanwälte weiterziehen und sich ein anderes Opfer suchen!

Haben Sie Ihre Webseite noch nicht DSGVO konform umgestellt?

Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir helfen! Hier klicken